News & Results Cold Game Tests JP/R mit Braidenvale Killarney (Skeet)
 

Jugendprüfung in Langenau/ Ulm am 20. September 2008

Am 20. September trafen sich sechs Gespanne (vier Labradors, ein Flat und ein Toller) zur Jugendprüfung in den Revieren der Herren Josef Fischer und Hermann Mack (Langenau), sowie des Herrn Kammermeier (Forstverwaltung Autenried).
Das Richterteam, bestehend aus Conny Wunder (PLin), Isolde Wagner und Michael Hahn, verstand es, eine angenehme Prüfungsatmosphäre zu schaffen und auf diese Weise den Teilnehmern die größte Nervosität zu nehmen. Ihre positive Stimmung übertrug sich schnell auf Teilnehmer und Zuschauer. Kollektives "Daumendrücken" und "Mitfiebern" wurde dadurch zur Ehrensache!
Gute Witterungsbedingungen und abwechslungsreiche, optimale Geländegegebenheiten taten ein Übriges, um den jungen Hunden alle Möglichkeiten zu gewähren, ihre Anlagen zu zeigen.

Nach Überprüfung der Schussfestigkeit, der Wasserarbeit, der Suche und der Sicherheit auf der Schleppspur, folgte der Walk up in zwei Durchgängen. Die Richter nahmen dabei jeweils drei Hunde mit in die Line. In einem gut wadenhohen Rübenfeld wurden die Markierfähigkeit der Hunde und zuweilen auch die Nerven der Führer (und der Zuschauer!) nochmals auf die Probe gestellt. Nichtsdestotrotz meisterten alle angetretenen Teams die ihnen gestellten Aufgaben mit sehr guten Ergebnissen.

Besonderer Dank gebührt dem Sonderleiter Michael Hahn, den Richtern und nicht zuletzt den Reviergebern für diese gelungene Prüfung!

Die Ergebnisse im Einzelnen

Rang Punkte Hund     Führer/-in
1 267 Braidenvale Killarney L H A. Möller
2 260 Beaverlodge's Funny L H K. Münzing
3 238 Hunter's Moonlight Arcadian Kjuna T H U. Nagl
4 234 Ira vom Bachmoor L H M. Heinrich
5 230 Hanja vom Hirschthürl L H H. Heinrich
6 222 Ringvale Ar-Feiniel F H U. Galatowitsch

 

Impressum  Sitemap